So finden Sie uns!

Mit dem Auto fährt man in Kastelbell über die Etschbrücke Richtung Latschinig  auf den Freiberg und weiter problemlos über eine Bergstraße bis zum Parkplatz „Alte Säge“. Von dort beginnt die leichte halbstündige Wanderung auf dem Forstweg Nr. 7. In nur leichter Steigung erreicht man bald die sattgrünen Wiesen der Marzoner Alm. Den Rückweg kann man über den Almenweg zum Freiberg Mahd und wieder zum Parkplatz zurückgehen. Gehzeit ca. 1 Std. und 20 Min.

Ein weiterer schöner Weg durch den Wald verläuft über Tschars- Hotel Winkler, über die Etschbrücke auf den Tomberg bis zur  Schranke „Briggls“ oberhalb Kalthaus. Von dort folgt man der Markierung 9 bzw.9a bis zur Marzoner Alm. Gehzeit ca. 50 Min.

 

Neuigkeiten

Veranstaltungen 2018

Almfest am 24. Juni,

es spielen die Sesvenna's

Almweinsommer am 8. Juli,

die Kastelbeller Weinbauern präsentieren ihren Wein

3. Stodlwatten am 28. Juli,

Hauptpreis: ein Schaf, Anmeldung erforderlich

Vollmondkegeln am 26. August,

wiederum tolle Preise zu gewinnen, veranstaltet vom Vollmondklub Kastelbell, der Reinerlös wird zum wohltätigen Zweck gespendet

 

Kontakt

+39 335 5605862

info@marzoneralm.it

Kastelbell-Tschars im Vinschgau