So finden Sie uns!

Mit dem Auto fährt man in Kastelbell über die Etschbrücke Richtung Latschinig  auf den Freiberg und weiter problemlos über eine Bergstraße bis zum Parkplatz „Alte Säge“. Von dort beginnt die leichte halbstündige Wanderung auf dem Forstweg Nr. 7. In nur leichter Steigung erreicht man bald die sattgrünen Wiesen der Marzoner Alm. Den Rückweg kann man über den Almenweg zum Freiberg Mahd und wieder zum Parkplatz zurückgehen. Gehzeit ca. 1 Std. und 20 Min.

Ein weiterer schöner Weg durch den Wald verläuft über Tschars- Hotel Winkler, über die Etschbrücke auf den Tomberg bis zur  Schranke „Briggls“ oberhalb Kalthaus. Von dort folgt man der Markierung 9 bzw.9a bis zur Marzoner Alm. Gehzeit ca. 50 Min.

 

Neuigkeiten

Der Winter ist eingezogen auf der Marzoner Alm, es ist leicht angezuckert und die Sonne hat sich rar gemacht.

Auch wir gönnen uns jetzt ein bisschen Ruhe, werden viel Zeit mit unseren Freunden und mit unseren zwei Lausbuben Leo und Max verbringen und warten freudig ab Februar auf unser drittes Enkelkind. Wir wünschen eine schöne Adventszeit, schaut's auf euch und bleibt's gesund.

Am 1. Mai 2019 öffnen sich wieder unsere Hüttentüren. Wir freuen uns!

Gudrun, Sepp und Lena

 

Kontakt

+39 335 5605862

info@marzoneralm.it

Kastelbell-Tschars im Vinschgau